Kurs der zwielichtigen Bitcoin 2 steigt mehr als 5000 Prozent

Am Freitag gab es eine unerwartete Entwicklung auf Coinmarketcap. Der Kurs einer neuen Kryptowährung mit dem Namen Bitcoin 2 stieg plötzlich um 5.500 Prozent. Dadurch konnte sich die Kryptowährung am 7. Juni in die Top 25 der digitalen Coins katapultieren. Wenig später sank der Kurs der Währung jedoch wieder.

Bitcoin 2 ist nicht Bitcoin (BTC)

Der Name Bitcoin 2 lässt vermuten, dass die Kryptowährung etwas mit Bitcoin (BTC) zu tun hat. Dies ist jedoch nicht der Fall. Auf der Webseite der neuen Coin erhält man weitere Informationen über die Kryptowährung. Neben einer Tabelle, in der Bitcoin 2 mit Bitcoin und Bitcoin Cash verglichen wird, findet man weitere Merkmale der Kryptowährung.

Bitcoin 2 habe der Webseite zufolge eine schnellere Verarbeitungszeit als Bitcoin. Außerdem arbeite die Coin mit einem Algorithmus auf der Basis vom Proof of Stake im Gegensatz zum Proof of Work. Was wollen die Entwickler der Kryptowährung genau erreichen? Dies wird nicht ganz klar, denn so sieht der Plan für dieses Jahr aus:

Wie Sie lesen können, wird dort mit Fachbegriffen und wagen Phrasen um sich geworfen. Was genau unter „Marketing“ oder „Mehr wird in Zukunft bekannt gegeben“ zu verstehen ist, wird nicht auf der Webseite erklärt.

Handelt es sich bei Bitcoin 2 um einen Fall von „Pump and Dump“?

Die Situation bei Bitcoin 2 scheint der Strategie von „Pump und Dump“ zu folgen. Das bedeutet, dass die Kryptowährung zunächst viel gekauft wird. Dadurch wird der Preis in die Höhe getrieben. Danach wird die Kryptowährung wieder „gedumpt“, also verkauft. Der Preis fällt dann auf den ursprünglichen Wert.

Dies scheint auch bei Bitcoin 2 der Fall gewesen zu sein. Am Mittwoch, den 5. Juni lag der Wert der Kryptowährung bei 0,30 US-Dollar. Nur wenige Tage später lag der Preis einer Coin bei 26 US-Dollar. Kurz danach brach der Kurs der Kryptowährung deutlich ein.

Derzeit können Sie die Coin nur auf den Börsen Crex24 und Escodex handeln. Beide Krypto-Börsen befinden sich nicht in den Top 100 der Krypto-Börsen von Coinmarketcap.

Image via Unsplash

Check Also

Entwickeln Sie Ihren eigenen Token mit dem Wallet von Guarda

Vor wenigen Tagen fand die Blockchain Expo Europe in Amsterdam statt. Dort stellten viele Krypto-Unternehmen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.