Game of Thrones: Sneaker mithilfe der Blockchain von VeChain kaufen

Nur noch wenige Tage und dann ist es endlich so weit; die achte Staffel von Games of Thrones wird ab Montag ausgestrahlt. Viele Fans haben lange auf die letzte Staffel der erfolgreichen HBO-Serie gewartet.

Dass Game of Thrones und die Blockchain zusammenpassen, zeigen jetzt HBO Asia und SBTG, ein Schuh-Designer aus Singapur. SBTG steht für Sabotage, wie sich der Designer Mark Ong selbst nennt. Ong hat seine eigene Schuhkollektion herausgebracht. Mit seinen Designs ist er durchaus erfolgreich. Unter anderem tragen Kobe Bryant und Stephen Curry seine Schuhe.

Sneaker auf der Blockchain

In Zusammenarbeit mit HBO Asia hat er verschiedene Modelle designt, die sich alle um die Fantasy-Serie Game of Thrones drehen. Es gibt vier verschiedene Modelle. Diese stellen die drei Häuser der Serie Lannister, Stark und Targaryen dar. Ein weiterer Schuh soll an die weißen Wanderer erinnern. Alle Sneaker wurden sorgfältig entworfen und repräsentieren die Farben und die Leitsätze der verschiedenen Häuser.

Eine weitere Besonderheit der Schuhe ist der eingebaute NFC-Chip. Dieser Chip kann mithilfe der Blockchain der Kryptowährung VeChain gelesen werden. Mit der App der VeChain können die Käufer der Schuhe sehen, wie die Sneaker designt und produziert wurden.

Was ist die VeChain?

Bei der VeChain handelt es sich um eine öffentliche Blockchain-Plattform. Diese legt ihren Fokus auf Logistik. Mithilfe der Plattform kann man den Weg eines Produktes, vom Hersteller bis zum Käufer, zurückverfolgen.

Nicht nur kann man mit der VeChain sehen, wann ein Produkt wohin verschickt wurde, sondern auch welche Eigenschaften es hat. So ist es zum Beispiel möglich, die Außentemperaturen bei der Versendung von Waren zu kontrollieren. Bei Turnschuhen ist die Temperatur natürlich nicht so wichtig, in anderen Branchen, wie der Lebensmittelindustrie allerdings schon.

Darüber hinaus ist ein mit der Blockchain verknüpfter NFC-Chip ein Unikat. Er sorgt dafür, dass niemand Ihr Produkt kopieren kann. Gefälschte Produkte gehören mit VeChain der Vergangenheit an. Die entsprechende Kryptowährung VET kann bei verschiedenen Kryptowährungsbörsen wie Binance und Bitfinex gekauft werden.

Image via Unsplash

Check Also

BMW und VeChain arbeiten zusammen mit der Blockchain

Am 18. April hielt VeChain eine Veranstaltung in San Francisco ab. Dort informierte die Firma …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.