Was passiert, wenn jeder Amerikaner für 1.000 Dollar Bitcoin kauft?

Als sich der amerikanische Präsidentschaftskandidat Andrew Yang für ein Grundeinkommen von 1.000 Dollar pro Monat einsetzte, wurde er von seinen politischen Gegnern belächelt. Nun nur einen Monat später will der amerikanische Finanzminister Steven Mnuchin von den Republikanern alle Amerikaner finanziell mit 1.000 Dollar unterstützen. Was würde passieren, wenn alle Amerikaner mit dem Geld Bitcoin kaufen würden?

Coronakrise verändert alles

Durch die rasche Ausbreitung des Coronavirus steht die Welt still. Menschen arbeiten zu Hause, Veranstaltungen werden abgesagt und die meisten Bars, Cafés und Restaurants sind geschlossen. Auch einige Geschäfte entscheiden sich dazu, ihre Türen zu schließen. All diese Maßnahmen haben Folgen für die Wirtschaft und viele Unternehmen müssen mit sinkenden Umsatzzahlen rechnen. Dies spiegelt sich auch in den sinkenden Aktienkursen wider.

Um die negativen Folgen zu minimieren, will die amerikanische Regierung jedem US-Einwohner 1.000 Dollar geben. „Amerikaner brauchen Geld“, sagte der Finanzminister. David Hoffman merkte an, dass dies einem unabhängigen Grundeinkommen und so der Idee des ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Yang sehr ähnlich ist.

Was würde passieren, wenn alle Amerikaner davon Bitcoin kaufen würden?

Natürlich ist es nicht besonders wahrscheinlich, dass alle Amerikaner mit dem Geld Bitcoin kaufen würden. Dennoch ist es ein interessantes Gedankenexperiment. Ein Twitter-User rechnete dies aus. „In diesem Fall könnte der Kurs auf 23.000 Dollar steigen”, erklärte er.

Ein anderer Twitter-Nutzer widerlegte diese These. Seinen Berechnungen zufolge sollte der Bitcoin-Preis auf 21.900 Dollar steigen, wenn man den aktuellen Marktwert einbezieht.

 „Haha Loser. Es gibt 300 Millionen Dollar und Amerikaner. Wenn jeder Bitcoin im Wert von 1.000 US-Dollar kauft, gibt es bei Bitcoin eine Marktkapitalisierung von 300 Milliarden US-Dollar, geteilt durch 18 Millionen Coins, ist das 16,6K US-Dollar plus den aktuellen Preis von 5,3k, macht einen Gesamtpreis von 21,9K Dollar. Geh und lern Mathe, du Loser.“

Dabei handelt es sich um ein Gedankenexperiment. Denn wahrscheinlich haben die meisten Amerikaner mit dem Geld besonders in Zeiten der Krise andere Sachen vor.

Möchten Sie mit Ihrem eigenen Geld Bitcoin kaufen? Lesen Sie hier mehr darüber.

Image via Unsplash

Check Also

„Cash is king“, aber Bitcoin ist Thronfolger

Am vergangenen Freitag war Hedgefonds-Manager Mark Yusko bei CNBC zu Gast. Yusko sprach währenddessen über …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.