Wie viele Menschen besitzen eine Bitcoin?

Das Interesse an Bitcoin nimmt zu, dies spiegelt sich auch im Preis wider. Eine Bitcoin ist aktuell über 10.000 Dollar wert. Bei einem solchen Preis ist es für die meisten von uns schwierig, eine ganze Bitcoin zu kaufen. Auch wenn man natürlich nur einen Teil einer Bitcoin kaufen kann, ist die Frage, wie viele Menschen eine ganze Bitcoin besitzen durchaus interessant.

Menschen oder Adressen?

Leider ist diese Frage schwierig zu beantworten. Bitcoin werden nämlich mithilfe von Bitcoin-Adressen verwaltet. Manche Menschen nutzen mehrere Adresse zum Verwalten ihrer Coins und andere teilen sich eine Adresse.

Dennoch ist es einfach, Zahlen zu den existierenden Bitcoin-Adressen zu finden. Mithilfe eines Blockchain-Explorers, der die Blockchain von Bitcoin analysiert, kann man die Zahlen ermitteln. Auf der Blockchain sind nämlich solche Daten öffentlich gespeichert.

Stand in Bitcoin Adressen % aller Adressen Anzahl der Coins
0-0,001 14173708 48,69 2921
0,001-0,01 7131815 24,50 28459
0,01-0,1 4964126 17,05 160222
0,1-1 2050508 7,04 653934
1-10 632904 2,17 1677603
10-100 138084 0,47 4450203
100-1000 14107 0,05 3582989
1000-10000 2043 0,01 4849556
10000-100000 103 0 2258207
100000-1000000 3 0 549861

 

Die Zahlen in der Tabelle sind vom 14. Februar. In der Tabelle können Sie sehen, wie Bitcoin bei verschiedenen Adressen verteilt sind. Mittlerweile befinden sich mehr als 18 Millionen Bitcoin auf dem Markt. Auf 787.244 Empfangsadressen befindet sich mindestens eine Bitcoin. Insgesamt gibt es 29.107.401 Adressen, von denen sich auf 2,7% mindestens eine Bitcoin befindet.

Dies heißt jedoch nicht, dass es 787.244 Personen mit mindestens einer Bitcoin gibt. Es könnte auch sein, dass eine Person zwei Adressen hat. Auf einer könnten sich dann beispielsweise 0,8 BTC und auf einer weiteren 0,2 BTC befinden. In diesem Fall würde die Person so nicht als Besitzer einer Bitcoin erfasst werden.

Man sieht in der Tabelle außerdem, dass auf einigen Adressen Tausende von Bitcoin stehen. Diese Adressen können beispielsweise Unternehmen, einer Krypto-Börse oder einer Investorengruppe gehören. Jedem Investoren könnte dabei eine unterschiedliche Anzahl Bitcoin gehören. Aber auch Mining-Unternehmen, die sich dazu entscheiden, die erhaltenen BTC zunächst zentral zu verwalten, könnten eine große Anzahl Coins auf einer Adresse haben.

Demnach haben schätzungsweise zwischen 500.000 und eine Million Menschen mindestens eine Bitcoin in ihrem Besitz.

Image via Unsplash

Check Also

„Cash is king“, aber Bitcoin ist Thronfolger

Am vergangenen Freitag war Hedgefonds-Manager Mark Yusko bei CNBC zu Gast. Yusko sprach währenddessen über …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.