Bitcoin Kurs Analyse: bald möglich eine große Preis Bewegung!

 

Bitcoin handelt immer noch in derselben Zone wie in den letzten Wochen. Aber es sieht so aus, als könnten wir in naher Zukunft eine Bewegung erwarten.

Trendlinien

Kurzfristig sehen wir, dass sich Bitcoin immer noch innerhalb der gleichen Marge bewegt wie in der letzten Woche. Dies ist in der Grafik unten mit dem grünen Rechteck angegeben.

In der Grafik ist der fallende Keil (Falling Wedge) mit grünen Linien gezeichnet. Ende November und Anfang Dezember gab es auch einen fallenden Keil, als Bitcoin an der Spitze ausbrach. Kann dies dieses Mal noch einmal passieren?

Was macht der Bitcoin?

Nach dem heutigen Stand bleiben die gleichen Szenarien wie in der letzten Woche bestehen. Bitcoin bewegt sich immer noch am gleichen Rand. Langfristig können wir daher die folgenden zwei Möglichkeiten skizzieren:

Bearish

Wird es dem Bitcoin nicht gelingen, den fallenden Keil zu durchbrechen? Dann findet der Preis vermutlich Unterstützung bei rund 2.800 Euro.

Bullish

Bricht Bitcoin oben aus? Dann muss der Preis erst den Widerstand um 3.070 Euro überwinden. Der nächste Widerstand liegt bei 3.530 Euro.

Was denken Sie über die Kursentwicklung? Ist nun ein guter Zeitpunkt, um Coins wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ripple, EOS, Ethereum und Litecoin zu kaufen? Lesen Sie hier mehr darüber, wie man Bitcoin kaufen oder verkaufen kann.

Check Also

ING: Viele Europäer haben keine positive Sicht auf Bitcoin

Die ING hat einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass das Vertrauen in Bitcoin innerhalb …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.