Bloody Monday: Bitcoin Kurs taucht unter $ 3500. Auch Ethereum, Ripple, IOTA & Co. rot

 

Die digitale Währung fiel am Montag auf den niedrigsten Stand seit sechs Wochen. Auch die anderen TOP-10 Kryptowährungen Ethereum, Ripple (XRP), EOS, Bitcoin Cash, Litecoin, TRON und Stellar verloren viel an Wert.

powered by Coinlib

Konsolidierungsphase Bitcoin beendet

Auf der Plattform Coindesk hatte Bitcoin (BTC) 3,6% an Wert verloren. Damit ist die Konsolidierungsphase in den letzten Wochen beendet.

Der Rückzug von Anlegern aus dem Bitcoin scheint technisch der Beginn eines Abstiegs auf einen Stand von 3100 USD zu sein, der Tiefpunkt im Dezember letzten Jahres.

Anfang dieses Jahres konnte sich die digitale Währung für eine Weile etablieren.

Was denken Sie über die Kursentwicklung? Ist nun ein guter Zeitpunkt, um Coins wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ripple, EOS, Ethereum und Litecoin zu kaufen? Lesen Sie hier mehr darüber, wie man Bitcoin kaufen oder verkaufen kann.

Check Also

BMW und VeChain arbeiten zusammen mit der Blockchain

Am 18. April hielt VeChain eine Veranstaltung in San Francisco ab. Dort informierte die Firma …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.